Stichwörter

2002 (1) 2003 (1) 2010 (1) 2011 (4) 2012 (22) 2013 (12) 2014 (19) 2015 (12) 2016 (18) 2017 (20) 2018 (31) 2019 (1) Agendatreffen (16) Allgemein (2) Amphibienschutz (78) Apfelbaum (8) Apfelfest (3) Arbeitseinsatz (20) Artenschutz (5) Artenvielfalt (1) Baum (3) Benjeshecke (1) Beratung (1) Bienen (2) Bild des Monats (3) Biodiversität (3) Biosprit (1) Biotop (2) BUND (7) Cratzenbach (1) Distelfalter (1) E10 (1) Emmershausen (4) Emmershäuser Hütte (20) Energie (4) Erdkröte (5) Ernährung (1) Erneuerbare Energie (7) Fauna (2) Feuersalamander (3) Fledermaus (1) Flora (4) Forstamt Weilrod (8) Fotografie (1) Frosch (3) Froschlaich (1) Ganzmacher (5) Gärtnerei Pippert (3) Gärtnerstammtisch (1) Gemeinde Weilrod (3) Gewässerschutz (4) Giftpflanze (1) Grillen (1) Habitatbäume (1) Hambacher Wald (1) Heidekraut (3) HessenForst (8) Hochtaunuskreis (5) Impressionen (35) In eigener Sache (3) Insekten (4) Jacobskreuzkraut (3) Julia Neumann (1) Kernflächenkonzept (3) Kindergarten (5) Kraniche (1) Kräuterwanderung (1) Laichwanderung (26) Max-Ernst-Schule (6) Meerpfuhl (11) Mehlschwalben (2) Mikroplastik (3) Molch (2) Moore (1) MT (1) Müllkippen (1) NABU (16) Nachhaltigkeitstag (8) Naturschutz-Erlebnistage (1) Naturschutzakademie Hessen (2) Naturschutzkonzept (1) Naturschutzpreis (6) Neu-Anspach (2) Neuweilnau (3) Nistkasten (3) NSG (2) Obstbaum (12) Ökokontofläche (1) Ostern (1) Pferde (1) Pflanzenschutzmittel (1) POWER (1) Presse (11) Rauchschwalben (1) Repaircafe (1) Riedelbach (1) Riedelbacher Heide (42) Rod an der Weil (2) Schmetterling (4) Schmitten (1) Schwalben (3) SN (28) Steinkauzröhre (1) Stopprinne (4) Streuobstwiesen (10) Struthgraben (1) Taunus Zeitung (11) Taunus-Informationszentrum (1) TD (3) Termine (3) ThomasGötz (1) Tipp (1) Totholz (1) Umweltferienspiele (7) Umweltpreis (5) UNB (1) Usingen (2) Usinger Anzeiger (25) Veranstaltung (10) Vogelstimmen (1) Wacholder (1) Wald (1) Waldems (11) Waldgesetz (1) Waldpadagogin (2) Webmaster (1) Wehrheim (1) Weihnachten (1) Weil (7) Weilrod (9) Weiltal (18) Wildbienen (1) Wildkatze (3) Winden (1) Windenergie (3) Winter (1) Workshop (2) Zapfenkickern (2) Zäune (1) Ziegelhütte (31) Zobit (1)

Sonntag, 24. Juni 2012

Orchideen im Taunus


NABU Waldems lädt ein zur Exkursion


Waldems (fra). Zu einer botanischen Wanderung in die Orchideenwiesen von Oberreifenberg lädt der NABU Waldems für kommenden Sonntag, den 1. Juli recht herzlich ein.

„Wir konnten für diese stets gut besuchte Veranstaltung in diesem Jahr Thomas Fittkau von der befreundeten Nachbarortsgruppe Bad Camberg gewinnen, nachdem unser langjähriger engagierter und sehr kundiger Exkursionsleiter Rolf Drescher aus Krankheitsgründen ausgefallen ist und der Ausfall der Veranstaltung drohte“, freut sich Jürgen Reimann, 1. Vorsitzender des NABU Waldems.Wild wachsende Orchideen seien in jedem Jahr das Ziel einer Wanderung und begeisterten stets die Interessierten aufs Neue, so Reimann: „Und mit Fittkau ist ein ebenso engagierter und höchst sachkundiger Naturfreund Garant für eine interessante, praxisnahe und wissensreiche Veranstaltung“. Er werde sich nicht nur auf die Orchideen beschränken, sondern die gesamte Pflanzenwelt vor Ort vorstellen.Treffpunkt für diese Naturveranstaltung ist Sonntag, der 1. Juli 2012 um 9 Uhr auf dem Parkplatz am Ortsausgang von Oberreifenberg in Richtung Sandpla-cken. Die Teilnahme ist kostenlos.

Wer sich auch für weitere Veranstaltungen sowie für die praktische Natur- und Landschaftsschutzarbeit des NABU Waldems interessiert, kann sich gerne wenden an Jürgen Reimann, Fon: 06087.2247, Mail: Vorsitzender@NABU-Waldems.de und findet dazu auch im Internet unter www.NABU-Waldems.de/ eine Menge Informationen.

Dies ist eine Veröffentlichung des NABU (Naturschutzbund Deutschland e.V.), Gruppe Waldems im NABU-Landesverband Hessen e.V., V.i..S.d.P.: 1. Vorsitzender Jürgen Reimann, Gartenstraße 13, 65529 Waldems-Steinfischbach, Fon: 06087.2247, Mail: Vorsitzender@NABU-Waldems.de, Internet: www.NABU-Waldems.de, Redaktion: Horst Franzen, Pressereferent, Fon: 0151.127 000 39, Mail: Pressereferat@NABU-Waldems.de und Martina Schumacher, Redakteurin, Fon: 06087.98 93 938