Stichwörter

2002 (1) 2003 (1) 2010 (1) 2011 (4) 2012 (22) 2013 (12) 2014 (19) 2015 (12) 2016 (18) 2017 (20) 2018 (18) Agendatreffen (16) Allgemein (2) Amphibienschutz (73) Apfelbaum (7) Apfelfest (2) Arbeitseinsatz (19) Artenschutz (3) Artenvielfalt (1) Baum (3) Benjeshecke (1) Beratung (1) Bienen (2) Bild des Monats (3) Biodiversität (3) Biosprit (1) Biotop (2) BUND (7) Cratzenbach (1) Distelfalter (1) E10 (1) Emmershausen (4) Emmershäuser Hütte (20) Energie (4) Erdkröte (5) Ernährung (1) Erneuerbare Energie (7) Fauna (2) Feuersalamander (3) Fledermaus (1) Flora (4) Forstamt Weilrod (8) Fotografie (1) Frosch (3) Froschlaich (1) Ganzmacher (5) Gärtnerei Pippert (3) Gärtnerstammtisch (1) Gemeinde Weilrod (3) Gewässerschutz (4) Giftpflanze (1) Grillen (1) Habitatbäume (1) Heidekraut (3) HessenForst (8) Hochtaunuskreis (5) Impressionen (35) In eigener Sache (2) Insekten (2) Jacobskreuzkraut (3) Julia Neumann (1) Kernflächenkonzept (3) Kindergarten (5) Kraniche (1) Kräuterwanderung (1) Laichwanderung (26) Max-Ernst-Schule (6) Meerpfuhl (6) Mehlschwalben (2) Mikroplastik (3) Molch (2) Moore (1) MT (1) Müllkippen (1) NABU (16) Nachhaltigkeitstag (3) Naturschutz-Erlebnistage (1) Naturschutzakademie Hessen (2) Naturschutzkonzept (1) Naturschutzpreis (5) Neu-Anspach (2) Neuweilnau (3) Nistkasten (1) NSG (2) Obstbaum (10) Ökokontofläche (1) Ostern (1) Pferde (1) Pflanzenschutzmittel (1) POWER (1) Presse (11) Rauchschwalben (1) Repaircafe (1) Riedelbach (1) Riedelbacher Heide (41) Rod an der Weil (2) Schmetterling (4) Schmitten (1) Schwalben (3) SN (28) Steinkauzröhre (1) Stopprinne (3) Streuobstwiesen (10) Struthgraben (1) Taunus Zeitung (11) Taunus-Informationszentrum (1) TD (3) Termine (2) ThomasGötz (1) Tipp (1) Totholz (1) Umweltferienspiele (7) Umweltpreis (5) UNB (1) Usingen (2) Usinger Anzeiger (24) Veranstaltung (10) Vogelstimmen (1) Wacholder (1) Wald (1) Waldems (11) Waldgesetz (1) Waldpadagogin (2) Webmaster (1) Wehrheim (1) Weihnachten (1) Weil (7) Weilrod (9) Weiltal (18) Wildbienen (1) Wildkatze (3) Winden (1) Windenergie (3) Winter (1) Workshop (2) Zapfenkickern (2) Zäune (1) Ziegelhütte (30) Zobit (1)

Freitag, 29. Juni 2018

Impressionen: Schmetterlinge

In diesem Jahr flattern sie wieder: Es gibt viele Schmetterlinge!

Kaisermantel

Zitronenfalter

Kohlweißling

Pfauenauge

Kleiner Fuchs

Schwalbenschwanz

Dienstag, 22. Mai 2018

Sitzung der Umweltgruppe Weilrod am 23.5.


Liebe Umweltfreunde,

am Mittwoch in einer Woche, den 23. Mai , 19.30 Uhr treffen wir uns zu unserer nächsten Sitzung im Golfclubrestaurant Branko's, Golfplatz Altweilnau. Auf der Tagesordnung stehen folgende Themen:

- Vorbereitung Tag der offenen Gärten/Tag der Nachhaltigkeit: Bau Insektenhotel, Dienstplan, Angebote für Kinder...

- Rückblick Amphibiensammlung + wie es weiter geht mit dem Bau ALE am Meerpfuhl, Amphibiensammlung Gemünden

- Ferienspiele: Konkretisierung

- Schmetterlingsaufzucht für die Kindergärten

- Neubaugebiet „Neuerborn"

- Teilnahme am Riedelbacher "Heidegedöööns" am 23.6. mit einer Führung durch die Riedelbacher Heide

- Sonstiges

Viele Grüße

Sabine Neugebauer
(Schriftführerin Lokale Agenda 21 Weilrod)

Montag, 7. Mai 2018

Abschluss Amphibienaktion 2018



Kaulquappen im Ziegelhüttenteich
Im Meerpfuhl bilden die Kaulquappen ganze Schwärme
Am Samstag haben wir den Amphibienzaun an der Ziegelhütte soweit nötig
abgebaut. An der Emmershäuser Hütte konnten wir ihn wie seit Jahren
stehen lassen. Auch am Meerpfuhl haben wir die mobilen Verlängerungen
abgebaut. Anschließend haben wir bei einem Picknick am Meerpfuhl die
Sonne genossen.

Sabine Neugebauer

Mittwoch, 2. Mai 2018

Obstwiesenblüte

Liebe UmweltfreundInnen,

anbei ein paar Fotos der von uns betreuten Obstwiesen. Wenn alles gut geht, könnten wir in diesem Jahr viele Äpfel ernten!

Marlis Teubert

------------------------
Heegers Wiese bei Rod an der Weil in Blüte
Auf Scheffers Wiese bei Neuweilnau blüht es auch.

Freitag, 20. April 2018

Amphibiensammlung Weiltal Endergebnis


Insgesamt haben wir 1164 Amphibien über die Straße getragen. Davon an der Ziegelhütte 457 Kröten, 62 Frösche und 74 Molche, an der Emmershäuser Hütte 568 Kröten und zwei Feuersalamander.

An der Ziegelhütte haben wir dabei unser zweitbestes Ergebnis an Tieren gehabt, was zum Teil an der großen Zahl an Molchen liegt, die wir gefunden haben. An der Emmershäuser Hütte liegen wir mit der Anzahl der Kröten auf unterem Niveau.
Bei den Arten haben wir in diesem Jahr besonders viele Molche gefunden. Die Anzahl der Frösche ist gemäß Statistik gesunken, obwohl ich glaube, dass es an der Ziegelhütte immer so um die 60 bis 70 Frösche waren, während die übrigen gezählten Frösche Fehlbestimmung der Tierart waren. 2017 wurden z.B. an der Emmershäuser Hütte Frösche gemeldet, obwohl es dort wegen dem Waldbiotop keine gibt.

Freitag, 13. April 2018

Amphibienzaun Meerpfuhl

Heute haben Thomas G., Marlis T. und ich am Amphibienzaun Meerpfuhl
unter dem Leitplankenzaun die Lücken mit steinigem Sand geschlossen. Nun
können sich die Kröten auf der Rückwanderung nicht mehr unter dem Zaun
durchdrücken.

Sabine Neugebauer

Donnerstag, 12. April 2018

Laichwanderung 12. April

Heute gab es an der Ziegelhütte nur noch 6 Krötenmänner und zwei
Bergmolche. Aber dafür ist schon Laich in den Teichen. Im großen Teich
finden sich Laichschnüre der Kröten. In dem einen kleinen Teich
oberhalb, aber auch in dem Teich unterhalb, der im Sommer oft ganz
austrocknet, war auch Froschlaich zu finden, aber nicht so sehr viel.

Sabine Neugebauer

Laichwanderung 11. April

An der Emmershäuser Hütte ebbt die Krötenwanderung deutlich ab,
während an der Ziegelhütte die Zahlen stabil hoch bleiben.
 
Emmershäuser Hütte: +11 Grad, Regen
Ein Schneckensammler wäre hier heute im Nieselregen voll auf seine
Kosten gekommen. Habe noch nie so viele graue, schwarze, grüne,
weiße und orange Schnecken in allen Größen angetroffen.
12 Kröten  -  1 Salamander (Yippieee, mein erster überhaupt)

Peter Brandt

Sonntag, 8. April 2018

Amphibiensammlung Weiltal Stand 8.4.2018



Bisher haben wir 887 Tiere über die Straße getragen, davon an der Ziegelhütte 241 Kröten, 62 Frösche und 60 Molche, an der Emmershäuser Hütte 522 Kröten.