Stichwörter

2002 (1) 2003 (1) 2010 (1) 2011 (4) 2012 (22) 2013 (12) 2014 (19) 2015 (12) 2016 (18) 2017 (20) 2018 (31) 2019 (29) 2020 (12) Agendatreffen (21) Allgemein (6) Amphibienschutz (89) Apfelbaum (8) Apfelfest (3) Arbeitseinsatz (30) Artenschutz (10) Artenvielfalt (4) Baum (3) Benjeshecke (3) Beratung (1) Bienen (3) Bilche (2) Bild des Monats (3) Biodiversität (3) Biosprit (1) Biotop (2) Bodenschutz (3) BUND (11) Cratzenbach (1) Distelfalter (1) E10 (1) Emmershausen (4) Emmershäuser Hütte (27) Energie (4) Erdkröte (10) Ernährung (1) Erneuerbare Energie (7) evangelisches Gemeindehaus Altweilnau (3) Fauna (4) Feuersalamander (3) Fledermaus (1) Flora (4) Forstamt Weilrod (10) Fotografie (2) Frosch (5) Froschlaich (1) Ganzmacher (5) Gartenschläfer (2) Gärtnerei Pippert (3) Gärtnerstammtisch (1) Gemeinde Weilrod (4) Gewässerschutz (4) Giftpflanze (1) Grillen (1) Habitatbäume (1) Hambacher Wald (1) Heegers Wiese (2) Heidekraut (3) HessenForst (8) Hochtaunuskreis (5) Hummeln (2) Impressionen (40) In eigener Sache (8) Insekten (9) Jacobskreuzkraut (3) Julia Neumann (1) Kernflächenkonzept (3) Kindergarten (5) Klimawandel (2) Kraniche (1) Kräuterwanderung (1) Laichwanderung (31) Landschaftspflegeverband (1) Max-Ernst-Schule (6) Meerpfuhl (13) Mehlschwalben (2) Mikroplastik (3) Molch (5) Moore (1) MT (1) Müllkippen (3) NABU (16) Nachhaltigkeitstag (8) Naturschutz-Erlebnistage (1) Naturschutzakademie Hessen (2) Naturschutzkonzept (1) Naturschutzpreis (6) Neu-Anspach (3) Neuweilnau (5) Nistkasten (4) NSG (2) Obstbaum (12) Ökokontofläche (1) Ostern (1) Pferde (1) Pflanzenschutzmittel (1) POWER (1) Presse (12) Rauchschwalben (1) Repaircafe (1) Riedelbach (2) Riedelbacher Heide (45) Rod an der Weil (3) Schmetterling (7) Schmitten (1) Schwalben (3) SN (28) Steinkauzröhre (1) Stopprinne (4) Streuobstwiesen (12) Struthgraben (1) Taunus Zeitung (11) Taunus-Informationszentrum (1) TD (3) Termine (3) ThomasGötz (1) Tipp (1) Totholz (1) Umweltferienspiele (7) Umweltpreis (6) UNB (1) Usingen (2) Usinger Anzeiger (28) Veranstaltung (16) Vögel (2) Vogelstimmen (1) Vortrag (2) Wacholder (1) Wald (1) Waldems (11) Waldgesetz (1) Waldpadagogin (2) Waldrand (2) Webmaster (1) Wehrheim (1) Weihnachten (1) Weil (7) Weilrod (11) Weiltal (19) Wildbienen (1) Wildkatze (3) Winden (1) Windenergie (3) Winter (1) Workshop (2) Zapfenkickern (2) Zäune (1) Ziegelhütte (38) Zobit (1)

Mittwoch, 26. August 2020

Wildstation Bilche Wiesbaden

Nadine Vervoort berichtete uns im Frühjahr über Gartenschläfer und ihre Wildstation in Wiesbaden. Jetzt wurde in der Hessenschau ein Bericht über sie und ihre Arbeit gebracht: 

https://www.hessenschau.de/tv-sendung/wildtierstation-in-wiesbaden-benoetigt-hilfe,video2252.html

 

Weitere Informationen über die Wildstation Bilche gibt es hier:

https://wildstationbilche.de/

Kontodaten: 

Nadine Vervoort

Kennwort:Wildstation Bilche

Wiesbadener Volksbank

IBAN: DE50510900000015303000

BIC: WIBADE5W

Sonntag, 2. August 2020

Stelldichein am Schmetterlingsstrauch

Großes Ochsenauge


Im Vorgarten meiner Nachbarn blüht ein Sommerflieder (Buddleia davidii), auch Schmetterlingsstrauch genannt. Er macht in diesem Jahr seinem Namen alle Ehre. Außer Tagpfauenaugen, Kleinem Fuchs, zahlreichen Perlmuttfaltern und Ochsenauge habe ich hier auch schon Admiral, Kaisermantel und C-Falter gesehen. Oft sind 10 bis 15 Schmetterlinge gleichzeitig da.




Perlmutterfalter

Kleiner Fuchs

Kleiner Fuchs

Ackerhummel

Tagpfauenauge

Donnerstag, 23. Juli 2020

Spaziergang durchs Riedelbachtal

Schachbrett und vermutlich Schwarzkolbiger Braun-Dickkopffalter auf Gemeinem Ziest

Brauner Feuerfalter auf Schafgarbe

Kleiner Feuerfalter auf Schafgarbe

Stecknadelkopfgroße Flußnapfschnecken im Riedelbach weisen auf Gewässergüteklasse II hin.

Vermutlich ein Weinbergslauch am trockenen Südhang

Dienstag, 16. Juni 2020

Impressionen

Waldläusekraut - Rote-Liste-Art Kategorie 3
Arnika
Das Kreuzblümchen, ein Magerkeitsanzeiger.
Grünwidderchen
Fuchs-Knabenkraut
Eine Weilroder Wiese weist zahlreiche seltene Arten auf.

Montag, 15. Juni 2020

Margeritenwiese

Gesehen in Riedelbach im Ortskern: Wiese statt Rasen, nur ein notwendiger Weg wird gemäht. Hier finden zahlreiche Insekten Futter. Und pflegeleicht ist es auch: ein- oder zweimal mähen im Jahr reicht aus.

Samstag, 21. März 2020

Zwischenbilanz

Grafik: Klaus Fischer

Nach drei Wochen Amphibientaxi an der Ziegelhütte, der Emmershäuser
Hütte und Gemünden konnten wir insgesamt schon 1141 Kröten, Molche und
Frösche heil über die Straßen tragen.

Freitag, 13. März 2020

Sitzung am Mittwoch, 18.3., 19.30 Uhr

Wird verschoben, neuer Termin wird noch bekannt gegeben!


Liebe Umweltfreunde,

trotz Corona wollen wir uns am Mittwoch, 18.3., 19.30 Uhr in der Espabar
in Neuweilnau treffen. Auf der Tagesordnung stehen folgende Themen

- Stand Amphibienwanderung

- Runder Tisch Blühflächen/gemeindliche Grünflächen

- Planung Ferienspiele

- Umwelttag/eigene Aktion?

- Insektenhaus

- Kartierung Nistkästen Riedelbacher Heide

Ich bitte um kurze Rückmeldung, wer teilnehmen möchte.

Viele Grüße

Sabine Neugebauer

Samstag, 7. März 2020

Arbeitseinsatz am 7.3.

Heute hatten wir einen Arbeitseinsatz an zwei Orten. Eine Gruppe aus fünf Personen stapelte auf der Obstwiese am Ortsrand von Neuweilnau das Schnittgut zu einer Benjeshecke. Der BUND als Eigentümer der Fläche hatte die Obstbäume dort durch den Landschaftspflegeverband schneiden lassen. Nun musste noch das Schnittgut von der Wiese geräumt werden.
Sabine, Elfi, Martin und Wolfgang bei der Arbeit (Foto: Andrea Stieber)

Die Benjeshecke nach der Fertigstellung (Foto: Andrea Stieber)


An der Amphibienleitanlage Meerpfuhl war die andere Gruppe im Einsatz. Hier galt es, den Amphibienzaun an einigen Stellen noch dicht zu machen, bevor der große Ansturm an Kröten kommt.

Sabine Neugebauer

Donnerstag, 5. März 2020

Weiltalamphibien

Da ich jetzt auch die Pflege der Seite "Weiltalamphibien" übernommen
habe, werden jetzt dort aktuelle Meldungen rund um die
Amphibienwanderung an Emmershäuser Hütte und Ziegelhütte veröffentlicht.
Ergebnisse selbstverständlich aber auch hier.

Sabine Neugebauer